Unsere Foto-Kurzreisen in Europa auf einen Blick


Rumänien

Braunbärenfotografie in den Karpaten

Termin: 06.–10.09.2020 

Nirgendwo in Europa (mit Ausnahme Russlands) lebt eine so große Population von Braunbären (Ursus arctos) wie in den rumänischen Karpaten – man schätzt die Zahl heute auf etwa 6000 bis 6500 Tiere. Einer der besten Orte zur Bärenbeobachtung und Fotografie befindet sich in den mächtigen Hargita-Bergen im östlichen Teil von Transsylvanien (Siebenbürgen). In speziellen „Hides“ haben wir vier Tage zur Bärenfotografie, dazu auf Wunsch auch einige Sessions mit Vogel- und Landschaftsfotografie.

Reisedauer: 5 Tage 

> Bei Interesse bitte das ausführliche Programm anfordern. 



Polen

Wisente und Raubvögel im winterlichen Białowieża-Urwald

Termin: 31.01.–06.02.2021 

Der Białowieża-Urwald in Polen, Weltnaturerbe und letzter großer prähistorischer Wald in Mitteleuropa, bietet im Winter ideale Bedingungen zum Fotografieren von Wisenten. 

Mit einer Kopf-Rumpflänge von bis zu drei Metern ist der Wisent (oder auch Europäischer Bison) mit Abstand das größte noch lebende Landsäugetier Europas. Daneben bekommt man mit etwas Glück auch Hirsche, Wildschweine und Rotwild vor die Linse. Zwei der fünf Fototage werden der Fotografie von Raubvögeln gewidment – in gut ausgestatteten „Hides“ steht die Fotografie von Seeadlern, Steinadlern, Habichten und Bussarden auf dem Programm.  

Reisedauer: 7 Tage 

> Bei Interesse bitte das ausführliche Programm anfordern. 



Rumänien

Donaudelta - Paradies für Natur- und Vogelfotografen

Termin: 17.–23.04.2021

Das Donaudelta ist einen der ornithologischen Hotspots Europas – das Biosphärenreservat ist die Heimat einer faszinierende Vielfalt an Vögeln – etwa 325 Arten, 

davon nisten alleine 218 im Delta. Dazu gibt es gute Chancen auf Ziesel, Wildschweine, Fischotter und mit etwas Glück auch Goldschakal und Marderhund. 

Wir fotografieren sechs volle Tage in speziell ausgestatteten Fotobooten am Wasser und mit Tarnzelten und zu Fuß in der Steppe der Dobrudscha. 

Reisedauer: 7 Tage 

> Bei Interesse bitte das ausführliche Programm anfordern. 



Rumänien

Braunbärenfotografie in den Karpaten

Termin: 08.–12.09.2021 

Nirgendwo in Europa (mit Ausnahme Russlands) lebt eine so große Population von Braunbären (Ursus arctos) wie in den rumänischen Karpaten – man schätzt die Zahl heute auf etwa 6000 bis 6500 Tiere. Einer der besten Orte zur Bärenbeobachtung und Fotografie befindet sich in den mächtigen Hargita-Bergen im östlichen Teil von Transsylvanien (Siebenbürgen). In speziellen „Hides“ haben wir vier Tage zur Bärenfotografie, dazu auf Wunsch auch einige Sessions mit Vogel- und Landschaftsfotografie.

Reisedauer: 5 Tage 

> Bei Interesse bitte das ausführliche Programm anfordern.