Alle Fotos: Franz Schallmeiner

Griechenland

FOTOTOUR: KRAUSKOPFPELIKANE AM LAKE KERKINI

  • Spezialreise zu den Krauskopfpelikanen im Prachtkleid 
  • Außergewöhnlich - Vogelfotografie mit dem Weitwinkelobjektiv
  • Sechs lange Fotosessions am Lake Kerkini in Nordgriechenland
  • Reiseleitung und fotografische Betreuung durch Eva Bergen

Die Krauskopfpelikane (auch Dalmatinische Pelikane genannt, lat. Pelecanus crispus) gehören mit einer Spannweite von bis zu 345 cm zu den größten flugfähigen Vögeln der Welt. Leider sind diese wunderschönen Wasservögel mittlerweile massiv bedroht, es gibt nur noch 4000 bis 5000 Brutpaare weltweit. Einer der wichtigsten Überwinterungsplätze der Vögel ist der Lake Kirkini im Norden Griechenlands – und dorthin führt diese neue Fototour. In den kalten Wintermonaten sind die Pelikane im schönen Prachtkleid – dabei zeigt das weiße Gefieder einen Grauschleier, der Kehlsack ist auffällig leuchtend orangegelb gefärbt.

 

Wir haben drei volle Tage zum Fotografieren und dabei sechs Fotosessions auf dem Programm – fünfmal wird vom Boot aus fotografiert (dabei werden die Teilnehmer/innen von der kleinen Reisegruppe profitieren, andere Unternehmen haben oft sieben oder mehr Fotograf/innen auf dem Boot, dabei wird der Platz und die Bewegungsfreiheit jedoch viel zu wenig), einmal fotografieren wir die Pelikane vom Strand aus mit den Weitwinkelobjektiven. Unsere Gruppe wird während der Tour vom erfahrensten Kapitän der Kerkini-Fotoboote, Nikos Gallios, und einem lokalen Spezialguide (welcher die Fische für die Pelikane so wirft, dass die Fotograf/innen auch wirklich zu guten Fotosituationen kommen) unterstützt.


Reiseablauf/Tagesprogramm

1. Tag

Gegen Mittag direkter Linienflug von Wien aus (andere Flughäfen wie München, Frankfurt oder Zürich auf Nachfrage) in die griechische Hafenstadt Thessaloniki, Ankunft gegen 15.30 Uhr Hier wartet schon der Minibus und es erfolgt die etwa 90minütige Fahrt zum Lake Kerkini. Nach dem Bezug der Zimmer Abendessen und Briefing.
ÜN Pension Limnaio, Mahlzeiten: -/-/A.

 

2. Tag bis 4. Tag

Der geplante Ablauf an diesen Tagen: Gegen 06.30 Uhr kleines Frühstück mit Kaffee/Tee und Snacks. Kurz vor Sonnenaufgang beginnt dann die Vormittags-Fotosession und dauert bis gegen 10.15 Uhr.  Anschließend Brunch im Hotel und ein wenig Freizeit. Nachmittags-Fotosession von 15.00 Uhr bis zum Sonnenuntergang gegen 18.00 Uhr. Um 19.00 Uhr Abendessen. Geplant sind fünf der sechs Fotosessions auf dem Boot und einer vom Ufer aus.
ÜN Pension Limnaio, Mahlzeiten: F/M/A.

 

5. Tag

Nach dem Frühstück erfolgt die Abreise vom Kerkini-See. Die Fahrt nach Thessaloniki erfolgt wieder mit dem Minibus.
Am Nachmittag Rückflug zu den Ausgangsflughäfen. Mahlzeiten: F/-/-.


Termin: 03.02.–07.02.2025

Dauer: 5 Tage

Preis: EUR 1.750,–* (inkl. Einzelzimmer und Vollpension)

Reiseleitung durch Eva Bergen

 

*Preis Landarrangement ab/bis Thessaloniki/Griechenland, ohne Linienflüge.
Über passende Flüge informieren wir Sie gerne.

Kleingruppenreise mit min. 4 Personen, max. 5 Personen + Reiseleiter/in.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem ausführlichen Reiseprogramm.


> Reiseprogramm in Kürze verfügbar


Ihre Reiseleiterin
Eva Bergen

 

Schon seit vielen Jahren ist Eva eine passionierte Reisende – diese Leidenschaft für fremde Kulturen und beeindruckende Naturlandschaften haben die Wienerin mittlerweile in zahlreiche Länder auf verschiedenen Kontinenten geführt. Lange waren die Reisen vor allem durch ihre Freude am Wandern und für die Berge geprägt – seit einigen Jahren beschäftigt sich Eva aber intensiv und erfolgreich mit Fotografie. Dabei liegt ihr Schwerpunkt vor allem auf Afrika (u.a. in Botswana, Tanzania und Uganda) und der Tierfotografie. Hier hat es Eva vor allem die Vogelfotografie angetan. Neben diesen Hobbys ist Eva vor allem ein Organisationstalent – und das bringt sie, zusammen mit ihrer positiven Ausstrahlung, ganz hervorragend in ihre Rolle als Lifetravel-Reiseleiterin ein.


Der kürzeste Weg zu dir selbst führt einmal um die Welt.

 Richard Hoffmann